Am Kanal 

Manchmal trägt mich der Wind an Orte, die einen sofort mit offenen Armen empfangen. Heute hatte ich mal wieder dieses Glück: am Mittelandkanal in Hannover-Misburg. Über eine Strecke von 7 Kilometern ging es direkt von meinem Balkon bis hierher.

Über mich

 

Seit dem Sommer 2014 reise ich so oft es mir möglich ist mit dem Wind übers Land. Damals, als mir die Idee dazu kam, war ich davon ausgegangen, dass andere vor mir so etwas schon längst ausprobiert haben. Hinweise darauf fand ich keine. Es scheint also so zu sein, als sei ich der erste Windnomade dieser Welt …

„Über mich“ weiterlesen

Seefahrer

Wie die Seefahrer den Wind für sich genutzt haben, um ein großes Hindernis auf ihrem Weg zu überwinden, suche auch ich auf einer Reise als Windnomade ein großes Hindernis zu überwinden: die vorgefertigten Bilder und Muster meines Denkens mit seinen permanenten Kommentaren und Urteilen. So werde auch ich schließlich mit Hilfe des Windes zu einem Entdecker – nämlich der Wunder dieser Welt.