Windreise per Whatsapp

Noch in Pandemiezeiten war auch das Windreisen in der Gruppe in einigen Bundesländern nicht möglich. Deshalb hatte ich eine Lösung entwickelt, die es Euch ermöglichen soll, mal alleine in Euer Region ohne mich und Windmessgerät auf einen Windspaziergang zu gehen. Aus der Ferne via Whats app.

Besonders geeignet ist so ein kostenloser ferngeleiteter Wind-Spaziergang für alle, die schon mal mit mir persönlich auf einem Wind-Spaziergang unterwegs waren.

 

Für die Organisation nutze ich meine Erfahrung und die aktuellen Daten nahegelegener Wetterstationen.Ihr braucht dafür ein smartphone mit gps-Funktion und Navi oder Karten app (google maps oder maps.me) und mobilem Internet  und idealerweise habt Ihr einen Kompass dabei – gibt es auch als kostenlose app bei google play. Wir kommunizieren  über WhattsApp. Ihr allein entscheidet, wann, wie und womit Ihr zu Eurem Bestimmungsgebiet gelangt und wie viel Zeit Ihr aufwenden möchtet (zu Fuß, Fahrrad, Auto, Kutsche…). Ich kann Euch aus der Ferne nicht zu Eurem Ziel navigieren, aber vorher mitteilen, wo Euer “Windschatz” verborgen liegt. Den Weg dorthin bestimmt Ihr allein. 

 

So funktioniert das:

Du sendest mir via whattsapp vor Deinem Spaziergang die Standortkoordinaten Deines Startpunkts („Standort teilen“)  Ich recherchiere aus der Ferne die aktuelle Windgeschwindigkeit in der Region und Du sagst mir, in welche Himmelsrichtung es von Deinem Standpunkt aus weht. Dann ermittle ich für Dich aus der Ferne die Lage deines aktuellen Bestimmungsgebiets. Ich schicke Dir die Standortkoordinaten via whattsapp /google maps, Du markierst das Gebiet auf Deiner Karte und kannst Dich gleich dorthin losmachen. 

 

Natürlich werde ich niemanden mutwillig in ungeeignete Gebiete lotsen. Bedenkt aber: Das Ziel bestimmt ganz allein der Wind und Ihr reist auf eigene Faust und Gefahr. Gerne leiste ich Euch während Eures Spaziergangs virtuell Gesellschaft und bin im chat erreichbar und gebe im Bedarfsfall Anregungen.

Das Projekt ist noch in der Testphase, deshalb erhebe ich auch keine Teilnahmegebühr und freue mich auf Eure Anmeldung per mail an harald(at)windnomade.de

2 Gedanken zu „Windreise per Whatsapp“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.